161123

Wie einige von Euch wissen, bin ich alles andere als ein Freund des Formats „Germanys next Topmodel“. Warum? Weil es neben Beautymagazinen oder Werbebotschaften Sendungen wie diese sind, die Mädchen und jungen Frauen vorgeben, wie sie zu sein haben. Auch wenn ein Teenager durchaus selbstbewusst ist, in dieser Phase der Selbstfindung kann er sich nicht gänzlich von diesen Einflüssen frei machen.

So kommt es immer wieder vor, dass vor allem Mädels hart mit sich ins Gericht gehen und sich vollkommen unattraktiv finden. Da können Eltern noch so sehr dagegen anreden, sie dringen nicht durch. Und so kann es manchmal helfen, wenn Mama und Papa einem Teenie nicht nur zu sagen, wie hübsch er eigentlich ist, sondern es ihm einfach mal zu zeigen!

In solchen Fällen können dann beispielsweise Menschen wie ich ins Spiel kommen. Enja jedenfalls war begeistert und fand die Fotos schon auf dem Display toll. Ich bin es übrigens auch. 😉

Ihr ebenso?

Das Foto in groß.

Kommentare

00

Sag was dazu!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.