161101

Die lieben Feiertage. Als Berliner gab es zu dieser Jahreszeit null davon. In Zahlen 0! Dann gewöhnte ich mich in Sachsen an den Reformationstag. Der war gestern. Und jetzt hier im Rheinland ist es schließlich Allerheiligen.

Diesen weitgehend schönen Tag habe ich auch ausgenutzt. Deshalb gibt es jetzt wieder was Frisches auf die Augen. 🙂

Und nein, keine Gurkenscheiben! 😀

Das Foto in groß.

Kommentare

00

Sag was dazu!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.