Semperoper

Doch keine Brauerei – Die Semperoper

Beeindruckend ist sie, die Semperoper. Bisher habe ich sie nie von innen gesehen. Doch dank Marcus, einem Freund, den ich durch den Tanzsport kennengelernt habe, bekam ich die Möglichkeit, mich weitgehend frei im Gebäude zu bewegen. Sie ist weitläufig und prunkvoll. Auf dem Weg zur obersten Empore erwarteten mich deutlich mehr Stufen, als ich beim Anblick des Gebäudes angenommen hatte. Dabei wirkt auch der Vorstellungsraum von unten noch weit kleiner, als von oben. Zwar waren mehrere Führungen unterwegs, sodass Menschen im Bild kaum zu vermeiden waren, aber sonst war ich an keine Vorgaben gebunden und konnte die Bildgestaltung so vornehmen, wie sie mir beliebte. Das hier sind nun die Ergebnisse:

Vestibül

Vestibül

Eingangsbereich

Eingangsbereich

Vestibüldecke

Decke des Vestibüls

Semperoper

Semperoper

00

Sag was dazu!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.