Metamorphosen…

…ist der Titel der Tanzaufführung, die die angehende Diplom-Tanzpädagogin Annika Röhl als Abschlussarbeit vorbereitet hat. Gezeigt wird, wie Tänzer, jahrelang in eine strikte vorgegebene Struktur gepresst, ihren Wandel in Richtung Individualität vollziehen. Die Karten für die beiden Abende des 18. & 19. Juli 2012 sind leider bereits ausverkauft. All denen, die bereits Karten ergattern konnten, sei viel Spaß und gute Unterhaltung gewünscht.

10

One comment on "Metamorphosen…"

  1. Annika wird euch eine Darbietung zeigen,die ihr nicht so schnell vergessen werdet!Seit ich denken kann,hat sie das Hobby Ballett
    ausgeübt und verfolgt.Sie hat den Ehrgeitz und die Gabe die vielen
    Menschen in ihrem Alter fehlen.
    ,,liebe Annika,viel Glück und alles,alles gute dein Chrischi“

Sag was dazu!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.